Testosteron gilt als das männliche Sexualhormon. Doch auch für Frauen ist es wichtig. Denn es ist darüber hinaus ein biochemischer Botenstoff für deinen Körper. Etwa 95% des Hormons werden beim Mann in den Hoden und bei der Frau in den Eierstöcken produziert. Der Rest stellt der Körper in den Nebennieren her.

Testosteron hat zwei Aufgaben im menschlichen Körper:

Zum einen hat es androgene Aufgaben. Dadurch macht es den Mann zum Mann. Es signalisiert dem Körper, dass sich bei Jungen Penis und Hoden bilden. Später sorgt es Bartwuchs und eine tiefe Stimme.

Zum anderen hat es anabole Aufgaben. Neben HGH und IGF-1 zählt Testosteron zu den Wachstumshormonen. Es sorgt für starke Muskeln und ist auch bei der Bildung starker Knochen beteiligt. Normalerweise steuern die Hypophyse und der Hypothalamus die Freisetzung von Testosteron.

Der Großteil des Testosterons zirkuliert in unserem Blutkreislauf. Dabei kann es in freier oder gebundener Form auftreten. Nur etwa 3% des Gesamttestosterons ist frei. Etwa 60 % sind an Sexualhormon bindendes Globulin (SHBG) gebunden. Der Rest ist albumingebunden.

Wichtig: Nur das freie und das albumingebundene Testosteron sind biologisch aktiv.

Das SHBG gebundene Testosteron stellt eine Notreserve dar und muss vom Körper erst umgewandelt werden. Es spielt also eine untergeordnete Rolle.

© 2018 Testosteron Booster kaufen | Testosteron Booster bestellen | Testosteron Booster online