Ronnie Coleman Biographie
Er gehört zu den berühmtesten Bodybuildern auf der Welt. Ronnie Coleman wurde im Jahr 1964 in Monroe im Bundesstaat Louisiana geboren. Um 1991 startete Ronnie Coleman seine erste Amateur-Weltmeisterschaft der IFBB und erlangte dort seinen ersten Gesamtsieg. Dies war hochverdient. Nach diesem Erfolg wechselte Ronnie Coleman auf eine professionelle Ebene des Bodybuildings. Er nahm also zum ersten Mal bei Mr. Olympia teil und wurde noch nicht einmal zu den besten 15 gezählt. Im Jahr 1993 wurde er noch nicht einmal qualifiziert.

Doch im Jahr 1994 startete er erneut bei Mr. Olympia und erreicht den 15. Platz. Im gleichen Jahr verbesserte sich Ronnie Coleman deutlich und konnte schon bessere Plätze erreichen. Bei der Kanada Pro erreichte er seinen ersten Sieg auf der professionellen Ebene. Dann verbesserte sich Ronnie Coleman bei Mr. Olympia auf Platz 10 und konnte immer mehr Erfolge verbuchen. Im Jahr 1998 erreicht er den endgültigen Durchbruch. Er gewann Mr. Olympia und setzte sich gegen Flex Wheeler durch. Danach ging es nur noch bergauf. Ronnie Coleman gewann kontinuierlich diesen Wettbewerb und wurde insgesamt acht Mal Mr. Olympia.

Im Jahr 2006 konnte sich Ronnie Coleman nicht mehr gegen den neuen Mr. Olympia Jay Cutler durchsetzen. Zum ersten Mal seit 1998 gewann ein anderer Bodybuilder diesen internationalen Wettbewerb.

Ronnie Coleman Trainingsplan

MONDAY
Back
-Deadlifts 4 Sets 6-12reps
-Barbell rows 4 Sets 10-12reps
-T-bar rows 4 Sets 10-12reps
-One-arm dumbbell rows 4 Sets 10-12reps

Biceps
-Barbell curls 4sets 12reps
-Seated alternating dumbbell curls 4sets 12reps
-Preacher curls 4sets 12reps
-Cable curls 4sets 12reps

Shoulders
-Military presses 4sets 10-12reps
-Seated dumbbell press 4sets 10reps
-Front dumbbell press 4sets 10reps

————————-

TUESDAY
Legs
-Squats 5-6sets 2-12reps
-Leg presses 4sets 12reps
-Lunges 2sets 100yards
-Stiff-leg deadlifts 3sets 12reps
-Seated hamstring curls 3sets 12reps

————————-

WEDNESDAY
Chest
-Bench press 5sets 12reps
-Incline barbell press 3sets 12reps 
-Flat bench dumbbell press 3sets 12reps
-Flat bench flyes 3sets 12reps

Triceps
-Seated cambered-bar extensions 3sets 12reps
-Seated dumbbell extensions 3sets 12reps
-Close-grip bench press 3sets 12reps

————————-

THURSDAY
Back
-Barbell rows 5sets 10-12reps
-Low Pulley Rows 4sets 10-12reps
-Lat machine pulldowns 3sets 10-12reps
-Front lat pulldowns 3sets 10-12reps

Biceps
-Incline alternating dumbbell curls 4sets 12reps
-Machine curls 3sets 12reps
-Standing cable curls 4sets 12reps

Shoulders
-Seated dumbbell press 4sets 12reps
-Front lateral dumbbell raises 3sets 8-25reps
-Machine raises 3sets 8-25reps

————————-

FRIDAY
Legs
-Leg extensions 4sets 30reps
-Front squats 4sets 12-15reps
-Hack squats 3sets 12reps
-Standing leg curls 3sets 12-15reps
-Lying leg curls 4sets 12reps

————————-

SATURDAY
Chest
-Incline dumbbell press 4sets 12reps
-Decline barbell press 3sets 12reps
-Incline dumbbell flyes 4sets 12reps
-Decline dumbbell press 4sets 12reps

Triceps
-Skullcrushers 4sets 12reps
-Machine pressdown dips 4sets 12reps
-Seated tricep extensions 4sets 12reps

Calves
-Donkey raises 4sets 12reps
-Seated raises 4sets 12reps
-Crunches 3sets failure

© 2018 Testosteron Booster kaufen | Testosteron Booster bestellen | Testosteron Booster online